Löschgruppenfahrzeug

Florian Stammheim 40/1

  • Funkrufname: Florian Stammheim 40/1
  • Baujahr: 1998
  • Fahrgestell: Iveco 135E24
  • Aufbau: Magirus Euro Fire
  • Besonderes: eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe (Förderleistung 1600 l/min. bei 8 bar Druck), 1800 l Wassertank, 4-teilige Steckleiter, 3-teilige Schiebeleiter, Hydr. Rettungssatz, Hebekissensatz, Atemschutz
  • Verwendung: Das Löschgruppenfahrzeug gehört bei jeder größeren Feuerwehr zur Standardausstattung und dient vornehmlich der Brandbekämpfung sowie umfangreiche Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung im Einsatz Löschgruppenfahrzeuge sind Fahrzeuge für eine Gruppe(1/8), mit einer feuerwehrtechnischen Beladung
  • Besatzung: (1/8) Fahrer (Maschinist), Beifahrer (Gruppenführer), 7 Feuerwehrleute als Mannschaft

Mehrzweckfahrzeug

Florian Stammheim 11/1

  • Funkrufname: Florian Stammheim 11/1
  • Baujahr: 2007
  • Fahrgestell: Ford Transit
  • Aufbau: Fa. Pütting
  • Verwendung: Mannschaftstransport, Verkehrsabsicherung (Triblitz) Verletztenbetreuung (Standheizung)
  • Besonderes: Atemschutz, Greifzug

Rettungsboot

Florian Stammheim 11/1

  • Funkrufname: Florian Stammheim 99/1
  • Baujahr: 1997
  • Rumpf: GFK
  • Motor: Honda 15 PS Außenbordmotor
  • Verwendung: Personenrettung, Errichten einer Ölsperre

Mehrzweckboot

Florian Stammheim 11/1

  • Funkrufname: Florian Stammheim 99/2
  • Baujahr: 1984
  • Rumpf: Aluminium
  • Motor: BMW 165 PS (Jet-Antrieb)
  • Verwendung: Personenrettung, Ausleuchtung, Errichten einer Ölsperre, Brandbekämpfung