Öffentlichen Defibrillator gemeinsam mit Raiffeisenbank beschafft.

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 11:45

Nachdem in der Bürgerversammlung am Anfang des Jahres unverständlicherweise die Beschaffung eines öffentlichen AED (automatischer externer Defibrillator) von der Gemeinde aufgrund fehlender Notwendigkeit abgelehnt wurde, freut es uns umso mehr, dass wir mit der Raiffeisenbank Volkach-Wiesentheid eG einen Sponsor für unsere Idee gefunden haben. Somit konnten wir den AED inkl. Aufbewahrungsschrank doch noch beschaffen und 50% der Kosten sind bereits gedeckt. Die restlichen Kosten stemmt im Moment unser Feuerwehrverein, da wir die Bereitstellung eines solchen Gerätes für sehr sinnvoll halten.
Der AED ist öffentlich zugänglich (Vorraum der Raiffeisenbank Stammheim) und kann im Notfall jederzeit geholt und von der Bevölkerung genutzt werden. Für interessierte Bürger wird demnächst ein Termin für eine Unterweisung bekannt gegeben.
Wer sich mit einer Spende nachträglich an der Beschaffung beteiligen möchte, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.