Brand Wohnhaus in Hirschfeld

Samstag, 11. August 2018 - 13:42

Kein Eingreifen war heute für die Feuerwehren Hirschfeld, Heidenfeld, Röthlein und Stammheim notwendig, als um 13:42 Uhr die Sirenen heulten. Der gemeldete Wohnhausbrand stellte sich zum Glück nur als brennende Hecke heraus und war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

Wir möchten noch einmal auf die weiterhin anhaltende Trockenheit hinweisen. Auch wenn es nun merklich abgekühlt hat, blieben die Niederschläge vielerorts aus. Offene Feuer im Freien können sich so sehr schnell ausbreiten.